Spiritualität

mit gott im rugge

ISBN 978-3-7252-1076-3  (Buch)

 Buch und CD sind ab erhältlich über:

1. rex Verlag, Luzern

2. Evangelische Bücherstube GmbH, Kiel
Dänische Straße 17, 24103 Kiel
Telefon: 0431 5197 25
E-Mail: bestellservice@buecherstube-kiel.de

3. Autor:
Zum Wohld 4, 24214 Tütendorf
Telefon: 0157 357 243 11
E-Mail: peter-fuchs@gmx.de

>>> Buch-Bestellung über den Autor <<<

>>> CD-Bestellung über den Autor <<<

>>> Buch und CD-Bestellung über den Autor <<<

Für Deutschland gilt:

Buch und CD als Bundle: 30,00€ (zzgl. Versand- und Verpackungskosten)
Buch: 19,80€ (zzgl. Versand- und Verpackungskosten)
CD: 18,00€ (zzgl. Versand- und Verpackungskosten)

Bankdaten:

Förde Sparkasse
Michael Peter Fuchs
IBAN: DE64 2105 0170 1000 6054 18
BIC: NOLADE21KIE

Feedbacks zu: „ mit gott im rugge – Neue Psalmen und Schweizerdeutsch und Hochdeutsch“

1
Wie die 150 Psalmen in der Bibel bringen auch diese heutigen Psalmen von Michael Peter Fuchs Erfahrungen zum Ausdruck, die der Autor und viele heutige Menschen mit Gott und ihrem eigenen Leben machen: Sehnsucht nach Geborgenheit, Heimat und Verlorenheit, Ohnmacht und Einsamkeit, Zweifel und Hoffnung, Konflikt und Vergebung. In den meisten Texten kommt ´Gott´ vor, aber in einer Weise, die wohltut in einer Zeit religiöser Sprachlosigkeit. SEIN Geist ist spürbar in allen Psalmen. Er durchdringt alles wie ein Wohlgeruch, wenn wir hören: „Der Schöpfer ist schön. Das Volk Gottes ist schön“. (psalm 153) Fuchs ist ein begabter Dichter und Musiker. Ich habe mich sowohl in seinen Texten wie auch in den Melodien daheim gefühlt. Beide sind voller Leidenschaft. Das Zeugnis eines ansteckenden Christen. (Louis Zimmermann, Mitglied der Missionsgesellschaft Bethlehem Immensee, Schweiz, Erwachsenenbildner, langjähriger Einsatz in Santa Cruz, Bolivien)

2
Die „Neuen Psalmen“ von Michael Peter Fuchs, die in Dialekt und Schriftsprache abgefasst sind, sind sehr eindrücklich und wertvoll. In besonderer Weise berührten sie mich, wenn sie gesungen werden. Ich empfehle gerne, die „Neuen Psalmen“ von Michael Peter Fuchs sowohl in ihrer verschriftlichten als auch in ihrer gesungenen Form der Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Es gibt viele Menschen, die darin Kraft schöpfen können. (Theres Widmer, St. Anna-Schwester, Luzern)

 3
Es ist seine ehrliche, existentielle Sehnsucht, die Peter Michael Fuchs in den „Neuen Psalmen“ meisterhaft in Sprache gegossen hat. Wobei seine mystische, lebendige Gottesbeziehung als Hintergrund aus jedem dieser Texte hervorleuchtet. Der Autor versteht es, selbst Norddeutsche wie mich, mit dieser bildlichen und ausdrucksstarken schweizerdeutschen Sprache zu faszinieren und mitzunehmen. Ein sprachlich und geistlich reiches Gedicht- und Gebetbuch für Sinnsuchende. (Norbert Bezikofer, Pastor em., Hamburg)

4
Die „Neuen Psalmen“ von Michael Peter Fuchs, deren Vortrag in Schweizer Mundart ja nicht allein für ein Schweizer Publikum bestimmt ist, mahnen daran, dass Wort und Klang eine ursprüngliche Einheit der Inspiration bilden, die wir leicht überhören oder überlesen, wenn wir sie in unserer eigenen Hochsprache vernehmen. Michael Peter Fuchs befindet sich mit seinen „Neuen Psalmen“ in guter Gesellschaft – mit den Protagonisten einer modernen Lyrik, die ihre Zeit überdauert hat, weil sie aus den Quellen der Inspiration schöpft: aus dem Glauben „an den mündlichen Ursprung der Poesie“. (Kurt Anglet, Prof. Dr., Pfarrvikar, Autor, Berlin)

5
Michael Peter Fuchs´ Psalmendichtung in Wort, Gesang und Musik zeichnen sich zuerst aus durch eine persönliche-authentische Du Beziehung zum Allewigen. Die Art (Kunst) des Autors erreicht den Menschen im Stil von einem Erbe, einem Auftrag und einer Missio/Sendung. Sprache und Wort holen den Menschen im profanen Leben ab. Gesang/Musik und Wort stimmen überein. In diesem Werk „Neue Psalmen“ berühren sich Tradition und Neuzeit, wechseln sich Aufgabe und Gabe für die Betenden ab. Sie schaffen für viele neue Horizonte und weiterführende Perspektiven. Das Geschenk des Du auf Du, von Mensch und Allewigem ist da … bereit! (Christoph Baumgartner, Pfarrer, Bischofszell TG/, Schweiz)

ISBN 978-3-7252-1077-0 (CD)

Hörprobe: Psalm 158

CD: Ausgewählte Neue Psalmen in Schweizerdeutsch

1) psalm 151: mängisch füehlsch dich numeno alt (Text & Musik: M.P.Fuchs)

2) psalm 153: ich weiss wie mir überläbe tüend  (Text:S.J.Ortiz/ J.L.Wolf/ M.P.Fuchs; Musik: M.P.Fuchs)

3) psalm 154: bin ich zue chlopfsch DU be mir  a (Text & Musik: M.P.Fuchs)

4) psalm 158: mit gott im rugge (Text & Musik: M.P.Fuchs)

5) psalm 159: mönsche gsuecht wo ufrächt sind (Text & Musik: M.P.Fuchs)

6) psalm 162: miin herr und miin gott nimm alles vo mir (Text: Bruder Klaus von der Flüe/M.P.Fuchs;

                          Musik: J. G. Scheel/ M.P.Fuchs) 

7) psalm 165: de stei isch weg und s grab isch läär (Text & Musik: M.P.Fuchs)

8) psalm 166: hüt lon ich mich leite vo DIIM guete geischt (Text & Musik: M.P.Fuchs)

9) psalm 169: chömmid alli doch zu MIR (Text & Musik: M.P.Fuchs)

10) psalm 170: ohni MICH chönd ihr nüt tue (Text & Musik: M.P.Fuchs)

11) psalm 171: wenn ich still wöt sii (Text & Musik: M.P.Fuchs)

12) psalm 172: verachted verspotted allei (Text: G.Marchand/ M.P.Fuchs; Musik: G.Marchand)

13) psalm 174: e sommernacht underwägs allei (Text & Musik: M.P.Fuchs)

14) psalm 175: jesus bitte dänk a mich (Text & Musik: M.P.Fuchs)

15) psalm 176: wiehnachte isch wie e nacht (Text & Musik: M.P.Fuchs)

16) psalm 178: es chonnt de tag wo gott eus sammlet (Text & Musik: M.P.Fuchs)

BESETZUNG:

Simone Hänel: Gesang, Geige, E-Piano, Klavier, Glockenspiel, Klarinette

Hans-Christoph Grasser: Gesang, Gitarre, Cajon, Schellenkranz, Kontrabass, Horn

Bernd Söhnel: Gitarre (psalm 158,159,162)

M.P.Fuchs: Gesang, Gitarre, Mundharmonika, Trompete, Schüttelei

TONSTUDIO: www.audioprint.de in den Überschall-Tonstudios

COVER: Renato Regli

FOTO: Daniel Hänel

PRODUKTION: M.P.Fuchs